Anfrage als Bassist

Toll ist das schon… Man übt mit der Band um live wirklich ein gutes Set abzuliefern. Nach dem Auftritt wird man dann gefragt ob man nicht Lust hat zusätzlich in einer neuen Band zu spielen. So geschehen bei einem Konzert als Bassist bei Stuttgart. Da lohnt sich das Üben und neue Instrumente draufschaffen. Aktuell übe ich gerade Fretless Bass. Da spiele ich fast wie bei Slidegitarre ohne Bundstäbchen nach Gehör.

Bassstile die mir besonders gefallen sind:

  • Slowblues Viertel bei 60 oder 70
  • Walking Bass bei schnelleren Bluessachen
  • Funkbass
  • Rockbass – hier finde ich die Offbeat-Achtel sehr wichtig
  • Viertel mit Punch:  Gerade Viertel auf die “Zwölf”
  • songdienlich muss es sein – war ja klar :-))

Und wenn der geneigte Leser einen Bassist für ein Projekt, Aufnahme oder Session sucht, einfach mal anfragen an info-at-mein-bassist.de oder fon 07191.899141. Am Bestem mit genauer Beschreibung des Projektes.